Fotos

Bezirksschützentag 2017 in Köln-Roggendorf/Thenhoven

Die Bruderschaften des Bezirkes folgten am Samstag, den 25. März 2017 unserer Einladung zum Bezirksschützentag nach Köln-Roggendorf/Thenhoven und zeigten eindrucksvoll, dass das Schützenwesen lebendig ist und die Tradition bewahrt wird.

Brudermeister Ingo Schauff konnte unter den Gästen die Majestäten, der im BV Köln-Nord organisierten Bruderschaften, angeführt von der amtierenden Bezirks- und Diözesankönigin (DV Köln), Regina Reiz von der St. Hubertus Bruderschaft Sinnersdorf, den Landtagsabgeordneten Christian Möbius, Bezirksbürgermeister Reinhard Zöllner sowie das Kölner Stadtkönigspaar 2016/17 Alexander Karg mit Königin Ute Lottmann von der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Köln-Nippes begrüßen.

Bei dem Schießwettbewerb um die Bezirkskönigswürde gelang Anton Harff von der St. Hubertus Schützenbruderschaft Köln-Fühlingen ein Treffer an der richtigen Stelle, alles Weitere regelte die Schwerkraft – der Rest bestand aus Jubel und Glückwünschen. Den einst stolzen Vogel beachtete schon niemand mehr.

Bei der Jugend wurde Maximilian Hinkel neuer Bezirks-Bambini-Prinz. Unser Schülerprinz Thorben I. Garlip konnte mit fantastischen 30 von 30 möglichen Ringen die Würde des Bezirksschülerprinzen für sich erringen.  Neuer Bezirks-Prinz ist Michael Jülicher von der Schützenbruderschaft St. Cosmas & Damian Köln-Weiler/Volkhoven

Die Krönungszeremonie für die neuen Würdenträger fand dann am Sonntagmorgen in St. Marien in Köln-Fühlingen statt und wurde von Bezirkspräses Pfarrer Christoph Hittmeyer wiederum in herausragender Weise vollzogen. Fahnen- und Standartenträger sorgten für einen festlichen Rahmen. Unser Bezirksbundesmeister Heinz-Bert Esser erhielt aus der Hand von Bundesschützenmeister Emil Vogt das Anno-Santo-Kreuz verliehen.

  • 2017-BSchT-012017-BSchT-01
  • 2017-BSchT-022017-BSchT-02
  • 2017-BSchT-032017-BSchT-03

  • 2017-BSchT-042017-BSchT-04
  • 2017-BSchT-052017-BSchT-05
  • 2017-BSchT-062017-BSchT-06