Interessantes rund um den Verein

Wappenbaum

  • Drucken

SJB jetzt mit eigenem Wappenbaum

Während einer Vatertags - Tour des 1. Grenadierzuges "Chapeau Claque" 1990 wurde die Idee geboren, einen Wappenbaum wie z. B. in Hackenbroich, vor dem Schützenheim von SJB zu errichten, damit bereits von weitem die Heimat der Roggendorf/Thenhovener Schützen zu erkennen ist. In mehreren Besprechungen innerhalb des Zuges wurde die Frage geprüft, ob der Zug das stemmen kann. Man kam zu dem Ergebnis -  Ja, das bekommen wir hin!
Also wurde sich um die Statik, die Frage der Baugenehmigung und das Material, die Wappen, etc.  gekümmert. Hierüber vergingen rund vier Jahre. Nach diesen langen Vorbereitungen konnte am 24. Juni 2017, rechtzeitig zum 25. Geburtstag unserer Bruderschaft, mit der Errichtung begonnen werden. Die Firma Dieter Pilz wurde für die Baggerarbeiten und die Entsorgung des alten Fundamentes des Maibaums gewonnen. Die Firma Lahej übernahm die Arbeiten rund um das neue Fundament.

Auf dem Jubiläumsschützenfest in 2017 wurde der Wappenbaum dann offiziell der Bruderschaft übergeben.

  • 2017_Wappenbaum_01
  • 2017_Wappenbaum_02
  • 2017_Wappenbaum_03

  • 2017_Wappenbaum_04
  • 2017_Wappenbaum_05
  • 2017_Wappenbaum_06