Bezirksschülerprinzen der Schützenbruderschaft "St.-Johann-Baptist" 1992 e.V.

Jede Bruderschaft des Bundes ist in einem Bezirksverband eingegliedert. Die Grenzen der Bezirksverbände haben sich bei ihrer Gründung vielfach an die katholischen Dekanatsgrenzen anlehnt. Auf dem jährlich stattfindenden Bezirksschützentag findet die Ermittlung des Bezirkskönigs statt. Startberechtigt sind hier die amtierenden Schützenkönige der in dem Bezirk zusammengeschlossenen Bruderschaften.
Der Bezirksschülerprinz wird durch sportliches Schießen ermittelt, bei dem jeder Teilnehmer 3 Wertungsschüsse in der Anschlagsart stehend-aufgelegt innerhalb von 5 Minuten abgeben muss.

2017/18
Thorben Garlip
Tambourcorps "Deutschmeister Köln" 1951

2013/14
Bastian Mundus
Marinezug PT73 2009

2010/11
Sandra Blom
Tambourcorps "Deutschmeister Köln" 1951

 

 

Großartiger Erfolg unseres

Bezirksschülerprinzen Bastian Mundus!

 

Auf dem Diözeanjungschützentag in Hackenbroich/Hackhausen

belegte er am 9. Juni 2013 beim Diözesanschülerprinzenschießen

aufgrund des erzielten Schussbildes

 

mit 30 von 30 Ringen einen hervorragenden 2. Platz.

 

Als erster Schütze in unserer Historie qualifiziert er sich für das Bundesschülerprinzenschießen,

das in Salzkotten bei Paderborn am Samstag, dem 26. Oktober 2013 stattfinden wird.

 

Bastian, das ist einfach spitze! Wir gratulieren von Herzen!