Chronik 2008

Der Bezirksschützentag am 1. März im und um das Schützenheim verläuft mit Hilfe vieler Schützen und der Familie Dieter Pilz sehr erfolgreich.
Eine Abordnung begleitet am 18. Mai das Königspaar SM Frank IV. & Königin Gabi Bachem zum Bundesköniginnentag nach Mendig in die Eifel.
Erster Meister der Schützenzüge wird nach spannenden Wettkämpfen der 1. Grenadierzug « Chapeau Claque ». Dieser Wettbewerb findet regen Anklang, so dass er weitergeführt wird.
Mit dem neuen König SM Markus I. Helmes betritt erstmalig ein Schütze den Thron, der bereits Schülerprinz und Jungschützenkönig war. Zur feierlichen Krönung am letzten Festtag holt nach 1995 wieder das gesamte Regiment die Majestäten ab.
Am 12. Oktober beim Stadtkönigsschießen in Flittard verhindert ein Luftzug, welcher den Holzvogel von der Stange fallen ließ, ausgelöst durch einen Schuß am Nachbarstand, den Sieg unseres Jungschützenkönigs Mike I. Ettrich, so dass die vorherige Schützin die Würde der Stadtjungkönigin erringt.